SCHÜTZENVEREIN EITORF 1859 e.V.
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Guten Abend und willkommen auf dem Portal des Schützenverein Eitorf 1859 e.V.

Wir begrüssen Sie im ältesten Verein Eitorfs.

Wussten Sie schon, ...

  • daß der Deutsche Schützenbund mit seinen über eine Million Mitgliedern der drittgrößte Sportverband Deutschlands ist?
  • daß Sportschießen heute zu der beliebtesten Freizeitgestaltung zählt?
  • daß diese Sportart alle motorischen Fähigkeiten fördert?
  • daß man dabei Freundschaften gewinnt?
  • daß Sie als gast gerne "Schnuppern" und mitschießen können?




 

Neue Luftdruckgewehre für die Eitorfer Schützenjugend


Hans-Burckhard Kuhn vom Gemeindesportbund (rechts) mit Vorsitzendem, Trainer und Jugend des Schützenverein Eitorf präsentieren die neuen Pressluftgewehre.


Modernste Technik ist im Schießsport eine maßgebliche Voraussetzung für gute Wettkampfergebnisse. Für den Schützenverein Eitorf von 1859 war dies jetzt ein guter Grund in die Modernisierung seiner Ausrüstung zu investieren. So freut sich unsere aufstrebende Jugendabteilung, im Training und Wettkampf zukünftig auf 2 Pressluftgewehre der Marke Walther, Modell 300 Universal zurückgreifen zu können. Innovatives Druckminderprinzip mit optimierten Regelverhalten für einen ruhigen Schussabgang wie es diese „Hightech Systeme“ bieten, gehören im „Olympischen“ Wettkampfsport Luftgewehrschießen heutzutage zum Standard.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem Gemeindesportbund Eitorf mit seinem Vorsitzenden Hans-Burckhardt Kuhn. Die in den letzten Jahren erhaltenen Jugendförderbeträge des GSB flossen zweckgebunden in die Anschaffung der neuen Luftdruckgewehre ein.

Die Nachwuchsschützen unter Anleitung von Trainer Andreas Glunz, haben in den letzten Jahren eine erfreuliche Entwicklung genommen. Im letzten Jahr nahmen erstmals wieder Jugendliche des Schützenverein Eitorf an der Meisterschaftsrunde des Rheinischen Schützenbund teil. Alle Jugendlichen sind mit Eifer, Freude und „gesundem“ Ehrgeiz bei der Sache, um Ihren persönlichen Leistungsstand zu verbessern. Die neuen Sportgeräte sollen ein weiterer Anreiz sein und werden schon Anfang Januar bei den Kreismeisterschaften in Hennef erstmals im Wettkampf erprobt. Für die Zukunft würden wir uns freuen, weitere Jugendliche für den Schießsport und unseren Verein begeistern zu können. Interessierte haben die Möglichkeit zu einem kostenlosen Training an unserem Trainingstag, Dienstag ab 17:00 Uhr auf unserem Schießstand „Im Pfaffensiefen“. Eine weitere Möglichkeit unseren Verein kennen zu lernen bietet unser alljährliches „Neujahrs-Brezelschießen“ Am 28.12.2014, ab 11:00 Uhr sind alle Freunde, Gönner, Interessierte und Mitglieder recht herzlich eingeladen. Auch hier ist der Ort der Veranstaltung unsere Schießanlage“Im Pfaffensiefen“.

 

© Schützenverein Eitorf 1859 e.V. | AUSBELICHTET.DE